Gasumstellung

In den kommenden Jahren wird in zahlreichen Regionen im Nordwesten Deutschlands das Gas von L-Gas auf H-Gas umgestellt. Dies ist unter anderem deshalb notwendig, weil die Gasversorgung in Europa bis 2030 vereinheitlicht werden soll und weil das L-Gas-Vorkommen in der Zukunft ausgeschöpft sein wird. Da das H-Gas einen höheren Energiegehalt hat als das L-Gas, kann es nicht von jeder Heizungsanlage problemlos verarbeitet werden. Die Folge: Viele Geräte können sich nicht automatisch an die Umstellung anpassen und Erneuerungen sowie Umbauten sind notwendig. Wir unterstützen Sie nicht nur bei notwendigen Erneuerungen, sondern informieren Sie auch umfassend über alles Wissenswerte rund um die Gasumstellung.

Wie läuft die Gasumstellung ab?

Durch die unterschiedlichen Eigenschaften der beiden Gasarten kann es sein, dass Heizungen, Gasherde oder andere Gasgeräte umgerüstet werden müssen. Dies kann beispielsweise ein Austausch von Düsen sein oder aber eine Neueinstellung der Regelarmaturen. Teilweise kann ein Heizkessel oder ein anderes Gasgerät aber auch schon so veraltet sein, dass es nicht mehr umgerüstet werden kann und daher komplett erneuert werden muss.

In jedem Fall informiert Sie Ihr Netzbetreiber mit einer Vorlaufzeit von 2 Jahren über die Umstellung, die Termine sowie alle Hinweise, die Sie beachten müssen. In der Regel erhalten Sie auch direkt eine Information darüber, ob Ihr Gasgerät für die Umstellung angepasst werden muss oder nicht und bis wann mögliche Umbauten fertig sein müssen. Um die Umstellung selbst müssen Sie sich nicht kümmern. Ist nur eine Umrüstung notwendig, so müssen Sie für diese nichts bezahlen. Diese werden umgelagert und von allen Gaskunden gemeinsam finanziert. Benötigen Sie jedoch eine komplette Heizung Erneuerung, so müssen Sie die Kosten dafür selbst tragen. Sie können allerdings entsprechende Zuschüsse dafür beantragen.

Service aus einer Hand: Erneuerungen, Umbauten & neue Anlagen

Wir sind Ihr Ansprechpartner rund um die Umrüstung sowie auch im Falle eines kompletten Geräteaustausches. Dabei übernehmen wir gerne alle anfallenden Umbauten und Erneuerungen für Sie. Ebenso unterstützen wir Sie bei der Auswahl und dem Einbau der passenden Heizungsgasanlage im Falle eines kompletten Geräteaustausches und beraten Sie über die Zuschussmöglichkeiten.

Sie haben Fragen zur Gasumstellung oder zur Heizung Erneuerung und möchten eine persönliche Beratung? Dann melden Sie sich bei uns, unsere Mitarbeiter helfen Ihnen gerne weiter!

Datenschutzerklärung*: Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens gemäß der Datenschutzerklärung verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise gibt es in der Datenschutzerklärung.