Bauklempnerei

Bauklempnerei

Bei der Planung eines Neubaus oder bei einer Altbausanierung fallen immer auch Arbeiten an, die eine Bauklempnerei durchführen muss. Hierzu zählen nahezu alle Tätigkeiten, bei denen Metall eine Rolle spielt, wie beispielsweise die Installation von Dachrinnen. Aber auch dann, wenn an der Fassade des Hauses Metallverkleidungen gewünscht werden, kommt die Bauklempnerei ins Spiel.

Die Bauklempnerei ist bei jedem Bau dabei

Die Bauklempnerei arbeitet sehr vielfältig und umfasst ein sehr großes Gebiet. Nicht nur für zweckmäßige Anlagen wird der Bauklempner gefragt, sondern zum Beispiel auch für die Verschönerung und dem Schutz der Fassade.

In den Arbeitsbereich der Bauklempnerei fallen unter anderem folgende Arbeiten:

  • Dachentwässerungssystem, Dachrinnen einschließlich Fallrohre
  • Gesimse, Fensterbänke und Balkonabdeckungen
  • Mauerabdeckungen und Einfassungen
  • Verkleidungen an Fassade und Giebel
  • Gauben und Schornsteineinfassungen
  • Vordächer aus Metall und Dacheinfassungen

 

Welches Metall dabei zum Einsatz kommt, ist vordergründig vom Einsatzzweck und vom persönlichen Geschmack abhängig. Infrage kommen zum Beispiel Zink-Kupfer-Legierungen oder Aluminium. Mit farbigen Einfassungen oder Verkleidungen werden Akzente gesetzt, die ein Haus erst richtig zur Geltung bringen und dieses zudem vor Witterungseinflüssen optimal schützen.

Haben Sie Fragen zum Thema Bauklempnerei?

Telefonisch kontaktieren:

04407 20861

Kontaktieren Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne weiter.